online website builder
Mobirise

Projektablauf

Von Kreativworkshop bis Innovationsforum: Mit einem gut durchdachten Prozess ans Ziel.

  • Zentrales Element des Projekts ist das Innovationsforum, eine zweitägige Fachtagung, auf der alle Projektbeteiligten und weitere Interessierten gemeinsam Ideen für die Umsetzung der Vision von Betreiberpartnerschaften 4.0 entwerfen und diskutieren. Das Innovationsforum wird im Sommer 2019 in Berlin stattfinden. Nähere Informationen zu Datum und Anmeldung folgen.
  • Im Rahmen der Vorbereitung wird im Januar 2019 ein Kreativworkshop mit deutschen Betreibern stattfinden, um deren Bedarf für eine Realisierung von Betreiberpartnerschaften 4.0 zu eruieren. Die Ergebnisse werden thematisch geclustert.
  • Darauf aufbauend werden Fokusgruppen zu den einzelnen Clustern durchgeführt. In den Fokusgruppen identifizieren Vertreter von Betreibern, Technologieunternehmen, der Entwicklungszusammenarbeit sowie Bildungs- und Forschungseinrichtungen die Anforderungen für die Umsetzung von Betreiberpartnerschaften 4.0. Sie gehen auch der Frage nach, inwieweit bereits (technische) Lösungen vorhanden sind, welche kombiniert oder weiterentwickelt werden sollten.
  • Im Vorfeld des Innovationsforums wird die Idee der Betreiberpartnerschaften 4.0 außerdem mit ausgewählten ausländischen Betreibern diskutiert. So werden zuvor identifizierte Anforderungen noch einmal mit den lokalen Anforderungen der internationalen Partner gespiegelt.
  • Im Nachgang der Tagung werden die Ergebnisse der Veranstaltungen in einer Roadmap strukturiert ausgearbeitet. Sie dient als Grundlage für alle weiteren gemeinsamen Aktivitäten und soll auf möglichst konkrete Folgeaktivitäten hinauslaufen (u.a. gemeinsame Beteiligung z.B. an den Förderprogrammen ZIM- oder GRW-Netzwerk, Exportinitiative Umwelttechnologien, GIZ, develoPPP, KMU innovativ).
  • Sie sind interessiert, sich am Projekt zu beteiligen? Sprechen Sie uns an!